Aus shotmedia.com wird freis.art | Füfer und Weggli

Aus shotmedia.com wird freis.art

  Lesedauer 0 Min. 37 Sek.
Von
In Kundenprojekte
Schlagwörter: ,

Die professionelle Fotografie leidet zunehmend unter dem Zeitgeist der Smartphone-Fotografie. Jeder denkt sich, dass ein Bild für die Website doch ganz einfach und schnell selber mit der Handy-Kamera erstellt werden kann. Für die Profis wird es dadurch zunehmend schwieriger, ihre Daseinsberechtigung zu verteidigen. Wie geht man dabei vor?

„Auf guten Bildern verweilt der Blick für Sekunden, auf Kunst für Minuten.“

Getreu diesem Motto hat Daniel M. Frei seine Firma SHOTmedia in freis.art umgebaut. Ein Firmenumbau zieht in der Regel einen neuen Webauftritt nach sich. Ziel des neuen Auftritts ist die Chance, möglichst viel hochwertiges Bildmaterial präsentieren zu können und so den Mehrwert der professionellen Fotografie aufzuzeigen und zu unterstreichen.

Ein Blog mit Tipps für Hobby Fotografen und Berichte über die tägliche Arbeit des Profis runden den neuen Webauftritt ab.

Auf der Website freis.art kann man sich von der Professionalität und dem dadurch entstehenden Mehrwert überzeugen.

 

Teilen

Aus shotmedia.com wird freis.art
Von  am Mi. 5. Juni 2019
keine Kommentare
Schlagwörter: ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.