Ein Buch in Kleinauflage | Füfer und Weggli

Ein Buch in Kleinauflage

  Lesedauer 0 Min. 40 Sek.
Von
In Kunden
Schlagwörter: , , , , , ,

Mit dem Rückgang von Printprodukten nehmen gleichzeitig die Projekte mit Produktionen von Kleinauflagen zu. Auch diese Projekt für die Akademie Faber-Castell aus Nürnberg. 200 Exemplare wurden gedruckt. Jedes Jahr erstellen wir für die Abschlussarbeiten der Studenten ein Buch zu den Ausstellungen fazit und kunstzone. Das Format 21 x 21 cm ist Konzept. Das Papier ist mit 200 g/m2 matt gestrichen sehr gut geeignet für den Druck von Bildern. Das Buch hat für die kunstzone18 60 Seiten und ist mit einer fadengebunde Klebebindung ausgerüstet.

Das Layout wurde mit der Software Scribus 1.5 erstellt. Diese Opensource Software ist auch geeignet für grosse Projekte. Das hervorragende Resultat zeigt, dass es nicht immer Adobe sein muss. Eine solche Kostenreduktion kommt am Ende dem Kunden zu gute. Kreative Ideen, innovative und kosteneffizente Lösungen sind unser Credo. Gedruckt wurde das Produkt auf einem Xerox iGen4 Digitaldruck-System mit neuester Matt-Toner Technologie. Diese Technik lässt das fertige Druckbild analog dem Offsetdruck ausehen.

 

 

Teilen

Ein Buch in Kleinauflage
Von  am Mi. 11. Juli 2018
keine Kommentare
Schlagwörter: , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.