SVG ein altes Dateiformat wird neu belebt | Füfer und Weggli

SVG ein altes Dateiformat wird neu belebt

  Lesedauer 0 Min. 31 Sek.
Von
In block-blog
Schlagwörter: , , , ,

Scalable Vector Graphics abgekürzt SVG heisst übersetzt skalierbare Vektorgrafik. Im Internet ist diese Format empfohlen um zweidimensionale vektorbasierte Grafiken darzustellen. Durch den Einsatz von immer mehr Bewegtbildern im Internet kommt diese Format in animierter Version wieder zum tragen. Wie bei Vektorgrafiken werdenFarbwerte und Formen nicht über Pixel, sondern mathematisch definiert. Die Vorteile der kleinen Dateimenge von Vektoren liegen auf der Hand. Dazu lassen sie sich verlustfrei ond ohne Dateigrössenzuwachs skalieren, sind sind also responsiv.

In allen gängigen Vektorgrafikprogrammen wie Adobe’s Illustrator, Corel’s Draw oder Serif’s Affinity Designer können wir Dateien im SVG Format speichern.

Um dies jedoch zu bewegen braucht es noch ein Tool mehr. Adobe bietet zwei Produkte, das Animate oder AfterEffects mit Plugin für den Export. Dies tönt alles recht kompliziert, ist es aber nicht.

Teilen

SVG ein altes Dateiformat wird neu belebt
Von  am Di. 17. Juli 2018
keine Kommentare
Schlagwörter: , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.